Bindegewebsmassage

nach Elisabeth Dicke

Das Bindegewebe(Haut) ist über den cutis-visceralen Reflexbogen verbunden. Durch gezielte Reize an der Haut kann reflektorisch auf Organe und Gefäße eingewirkt werden.

 

Zielt auf eine Lockerung von Verspannungen und Verhärtungen sowie eine Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffversorgung bestimmter Organe ab. Mit einer oder zwei Fingerkuppen wird dabei die Haut mit Zug langsam gestrichen. So können die Organe und Gefäße angeregt werden.

Terminvereinbarung
HNO Praxis 0664/73 96 2651
Massage 0664/99 66 223

"Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass sich andere darum kümmern."
Martin Luther King